Trend: Biophilic Design

KADUR Projekt: Biophilic Design in der Praxis für MKG-Chirurgie und Zahnmedizin Dres. Brückner

Am 10. Januar war Ehrentag der Zimmerpflanze.
Aber welchen Mehrwert bringen Pflanzen im Büro?

Die meisten Menschen verbringen einen großen Teil ihres Tages am Arbeitsplatz. Wenn sich die Mitarbeiter wohlfühlen steigert das Kreativität, Konzentration und senkt Faktoren wie Stress und Krankheitsanfälligkeit. Pflanzen im Raum regen nicht nur alle Sinne an, sondern tragen dazu bei, die Raumluftqualität und Luftfeuchtigkeit zu verbessern. Die professionelle Innenraumbegrünung mit durchdachtem Grünpflanzenkonzept schafft einen gesunden Arbeitsplatz für Ihre Mitarbeiter.

Gesunde Raumluft
Büropflanzen sind wertvolle Sauerstoffproduzenten, Schadstofffilter und Luftbefeuchter. Die trockene Heizungsluft in den Wintermonaten sorgt dafür, dass die Schleimhäute austrocknen, was die Anfälligkeit für Erkältung und Grippe erhöht. Im Gegensatz zu technischen Luftbefeuchtern erfolgt die Luftbefeuchtung bei Zimmerpflanzen keimfrei. Computer, Drucker, Kopierer und andere technische Geräte sowie Büromöbel und Teppiche belasten die Luft mit Schadstoffen und Staub. Die richtige Auswahl an luftreinigenden Pflanzen kann dieses Problem reduzieren.

Natürlicher Schallschutz
Büropflanzen steigern nachweislich die Konzentration und mindern Stress, indem sie den Hintergrundlärm verringern. Durch die vielen Blätter mit teils recht großen Oberflächen wird der Schall wesentlich schlechter weitergeleitet, als es in Räumen ohne Pflanzen der Fall ist. Dies ist besonders in Großraumbüros deutlich spürbar. Ein paar wenige Pflanzen, an strategischen Punkten platziert, können zu einer enormen Verbesserung des Geräuschpegels führen.

Positive Wirkung auf die Psyche
Farben und lebendige Formen wirken beruhigend. Das Grün von Büropflanzen hat nachweislich eine positive Wirkung auf die Psyche und damit auf den gesamten Körper. So sinken beispielsweise der Pulsschlag und Blutdruck, nachweisbare Entzündungswerte gehen zurück und selbst das Schmerzempfinden verringert sich. Studien zeigten, dass kranke Menschen oder OP-Patienten in Räumen mit Bepflanzung oder einen direkten Blick ins Grüne boten, schneller genesen als Patienten in kargen Krankenzimmern.

10 pflegeleichten Büropflanzen:

  • Birkenfeige
  • Grünlilie
  • Elefantenfuß
  • Strahlenaralie
  • Kentiapalme
  • Goldfruchtpalme
  • Bogenhanf
  • Efeutute
  • Zamie
  • Efeu

Trend: Biophilic Design
Biophilic Design bedeutet „Liebe zum Lebendigen“. Die Idee dahinter bezieht sich auf unsere angeborene Verbindung zur Natur, wonach wir nicht dafür geschaffen sind, in kahlen Innenräumen zu leben, sondern dem Ursprung entsprechend draußen, umgeben von Pflanzen, Erde, organischen Formen und Farben. In den biophilen Gestaltungsansätzen sind Grünpflanzen neben Material, Licht, Farben und natürlichen Gestaltungselementen die Hauptdarsteller. Grünpflanzen können in der Innenraumgestaltung als Büropflanzen, platzsparende lebendige Pflanzenbilder, haltbare Moosbilder oder in Form von kompletten grünen Wänden, den sogenannten vertikalen Gärten, eingesetzt werden.

In dem Beispiel zu sehen sind lebendige Pflanzenbilder in der Praxis für MKG-Chirurgie und Zahnmedizin Dres. Brückner – eines unserer Projekte aus dem Jahr 2018. Pflanzenbilder sind eine platzsparende Möglichkeit, um viel Grün und natürliche Farben in Ihre Gewerberäume zu bekommen. Die Wandbefestigung ist mit einem Wasserbehälter ausgestattet, der die Grünpflanzen über eine kapillare Funktion mit Wasser versorgt. Sie müssen lediglich das Wasser mit etwas Dünger nachfüllen. Dann werden die Pflanzen automatisch optimal versorgt.
Fotos: Roger Günther

#kadur #kadurgruppe #kadurgmbh #gesundinsneuejahr #innenraumgestaltung #zimmerpflanzenliebe #naturimbüro #biophilicdesign #biophilicarchitecture #biophilicdesign #gesundeRaumluft #natürlicherschallschutz #projekte #referenzen #kieferchirurgie #zahnarztpraxis #dresden #zahnärzteindresden
KADUR Gruppe Bäume pflanzen für jede Bewertung 25. September 2020

Ein Baum für jede Bewertung