Gutsmann Friseure Dresden Ladenbau

Friseursalon Gutsmann

  • Gutsmann Friseure Dresden Ladenbau
    Gutsmann Friseure Dresden Ladenbau

Innenausbau Friseursalon Gutsmann Friseure

Innenausbau Friseursalon

AUFGABE
Zu Beginn erarbeiten wir mit Frau Kathleen Gutsmann in der Phase+ die genauen Vorstellung der Inhaberin zur Neugestaltung ihres Friserusalons. So entstehen das Farb- und Materialkonzept, die Möbelplanung und das Beleuchtungskonzept für den Innenausbau des Friseursalons.

Ziel des Umbaus sollen die Gewinnung weiterer Frisierplätze sowie eine räumliche Umstrukturierung sein, um Arbeitsabläufe stetig zu optimieren.

Eine besondere Herausforderung bei der Umsetzung ist das Arbeiten bei laufendem Kundenbetrieb. Deswegen wird die Planung in zwei Bauabschnitten umgesetzt. Hilfreich dabei ist eine speziell hergestellte Staubschutzwand, die den aktiven Arbeitsbereich weiterhin mit der notwendigen Versorgung verbindet.

Im gesamten Salon wurden warme, natürliche Farben und Materialien eingesetzt.
Dabei sieht das Farbkonzept im Waschbereich eine Wandbeschichtung vor, deren Farbe sehr zum Wohlbefinden und zur Entspannung beiträgt. Diese Farbgebung findet sich im Empfangsbereich wieder. Ein besonderes Highlight ist das neu entwickelte Herzstück des Salons: eine Arbeitsinsel mit vier Kundenplätzen in der Mitte.

LEISTUNGEN / UMSETZUNG

BOKA Architektur
– Innenarchitektur
– Leistungsphasen 1-3, 5
– Phase+
– Farb- und Materialkonzept
– Entwurfsplanung
– Möbelplanung
– Beleuchtungskonzept
– Bemusterung

KADUR GU-Ausbau
– Projektsteuerung
– Abbruch und Entsorgung
– Trockenbau
– Brandschutz
– Tischler
– Elektrik
– Beleuchtung

KADUR Innenausbau
– Malerarbeiten
– Bodenbelagsarbeiten
– Trockenbauarbeiten

BEREICHE
– Friseursalon
– Empfangsbereich
– Waschbereich
– Teeküche

KONTAKT
Gutsmann Friseure
Inhaberin Kathleen Gutsmann
Ammonstraße 72
01067 Dresden
Tel.: 03 51 / 49 01 951

FOTOS
www.rogerguenther.de

Projektdaten

KUNDE: Gutsmann Friseure
ORT: Ammonstraße 72 · 01067 Dresden
FERTIGSTELLUNG: 2020
LEISTUNGSPHASEN: 1-3, 5
FLÄCHE: 100 m²

GEWERKE:

blank

Innenarchitektur

blank

Phase +

blank

GU-Ausbau

blank

Malerarbeiten

blank

Bodenverlegung

blank

Trockenbau

EWG Dresden Vorstandsetage Empfang

EWG Dresden

  • EWG Dresden Vorstandsetage Empfang
    EWG Dresden Vorstandsetage Empfang

Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG

Revitalisierung EWG Dresden

AUFGABE
Die EWG Dresden ist einer der führenden Anbieter für Wohnraum im Dresdner Westen, der seinen Genossenschaftsmitgliedern günstige Mieten, hohe Kundennähe sowie Qualität und Sicherheit garantiert.

Revialisierung der Geschäftstselle EWG Dresen.
Eine umfangreiche Beratung und Bemusterung fand zusammen mit den Vorständen während der Phase+ statt. Nach architektonischer Planung sind wir sowohl mit der Sanierung der Flure sowie der Vorstandsetage beauftragt worden.

In den Fluren im Erdgeschoss bis zum 2. Obergeschoss sollte die Raumakustik optimiert sowie die Beleuchtung erneuert werden. In den wandhohen Leuchtkästen konnte die Orientierung für die Besucher dezent integriert werden. Die Akustikelemente an der Decke verringern die Laustärke in den Fluren.

Die Sanierung und Umstrukturierung der Vorstandsetage der EWG Dresden fand im 3. OG statt. Durch die Grundrissänderung in der Revitalisierung entsteht ein Empfangsbereich, ein großzügiger Flur mit anliegenden Büro- und Besprechungsräumen sowie ein Archiv und ein Pausenraum.

Die größte Herausforderung bei diesem Projekt war die Umsetzung der geplanten Innenausbauarbeiten im laufenden Betrieb sowie das Bauen im Bestand. Während der Arbeiten ist es wichtig, die Verschmutzung sowie die Lärmbelästigung für die Nutzer auf ein Minimum zu reduzieren.

 

LEISTUNGEN/UMSETZUNG

BOKA Architektur
– Architektur
– Innenarchitektur
– Leistungsphasen 3, 5, 7, 8
– Planung
– Projektüberwachung

KADUR Projekt
– Bauleitung

KADUR Innenausbau
– Malerarbeiten
– Bodenbelagsarbeiten
– Fliesenarbeiten
– Trockenbauarbeiten

BEREICHE
– Büros
– Flur
– Empfang mit Tresen
– Archiv
– Besprechungsräume
– Pausenbereich

KONTAKT
Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG
Kesselsdorfer Str. 161
01169 Dresden
Tel.: +49 351 418160

FOTOS
www.rogerguenther.de

Projektdaten

KUNDE: Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG
ORT: Kesselsdorfer Str. 161 · 01169 Dresden
FERTIGSTELLUNG: 2019
FLÄCHE: 315

GEWERKE:

blank

Architektur

blank

Phase +

blank

Innenarchitektur

blank

GU-Ausbau

blank

Malerarbeiten

blank

Bodenverlegung

blank

Fliesenverlegung

blank

Trockenbau

blank

Marketing

300 m², Architektur, BOKA GmbH, Dresden, Forschungsstandort, Gesundheit, Haus 04, Innenarchitektur, Leistungsphase 2-8, Magnetresonanztomographie (MRT), Medizin, Umbau, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Vertragspartner SIEMENS Healthcare Deutschland

Haus 4 der Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

  • 300 m², Architektur, BOKA GmbH, Dresden, Forschungsstandort, Gesundheit, Haus 04, Innenarchitektur, Leistungsphase 2-8, Magnetresonanztomographie (MRT), Medizin, Umbau, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Vertragspartner SIEMENS Healthcare Deutschland

Haus 4 der Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Umbau bestehender klinisch genutzter Flächen im Forschungsstandort

AUFGABE

Als Vertragspartner von Siemens Healthcare Deutschland sind wir mit dem Umbau einer bestehenden klinisch genutzten Fläche zum Forschungsstandort für bildgebenden Diagnostik beauftragt worden. Die geeignete Fläche für dieses Bauvorhaben befindet sich im Haus 4 in unmittelbarer Umgebung zu anderen Forschungsstandorten.

Der bestehende Gebäudeteil wird komplett entkernt und eine neue Raumaufteilung wird vorgenommen.

Der Betrieb eines MRTs ist mit zahlreichen technischen und baulichen Besonderheiten verbunden. In Zusammenarbeit mit anderen Fachplanern wird zunächst ein aktueller Brandschutz- und ein sinnvolles Klimatisierungskonzept entwickelt. Die Funktionsweise eines MRTs verlangt die magnetische Abschirmung in Form einer HF-Kabine, dabei handelt sich um einen Raum im Raum ummantelt mit Stahlplatten,  diese gewährleisten dass kritische Magnetwellen im Bereich der Wand oder innerhalb des Behandlungsraumes bleiben.

Unsere Aufgaben sind die Erstellung des Bauantrags, der Ausführungsplanung, Abstimmung mit allen Fachplanern und die Bauleitung Vorort sowie die Überwachung des Bauvorhabens.

Die Einbringung des 8-Tonnen schweren MRTs stellte uns vor besondere Herausforderungen. Eigens dafür wird ein Schwerlastgerüst mit Schienensystem vom Statiker berechnet und entlang der Fassade aufgebaut. Über diese wird der MRT zur Fassadenöffnung gefahren und händisch ins Gebäude geschoben. Nach der Einbringung wird die Fassade wieder geschlossen und das Gerüst zurückgebaut.

LEISTUNGEN/UMSETZUNG

BOKA Architektur
– Bauleitung
– Architektur
– Innenarchitektur
– Möbelplanung

 

BEREICHE
– Wartebereich
– Empfang mit Empfangstresen
– Umkleidekabinen
– Küche
– Büro, Besprechungsraum
– HF-Kabine
– Vorbereitungsraum


KONTAKT
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden
Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen

Fetscherstraße 74 · 01307 Dresden

Tel.: 0351 / 458 – 0
Fax: 0351 / 458 – 4340

www.uniklinikum-dresden.de

 

Fotos: www.rogerguenther.de

Projektdaten

KUNDE: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
ORT: Fetscherstraße 74 · 01307 Dresden
FERTIGSTELLUNG: 2018
LEISTUNGSPHASEN: 2-8
ARCHITEKT: BOKA GmbH
FLÄCHE: 300 m²

GEWERKE:

blank

Architektur

blank

Innenarchitektur

JAM BAR BY S.K.Y., Dresden, Getraenke, Live, Musik, Gastronomie, Bestuhlung, 140 qm, Raumkonzept, Architektur, GU-Leistung, Marketing, Ladenbau, Buehne, Innenausbau

Ladenbau JAM BAR Dresden

  • JAM BAR BY S.K.Y., Dresden, Getraenke, Live, Musik, Gastronomie, Bestuhlung, 140 qm, Raumkonzept, Architektur, GU-Leistung, Marketing, Ladenbau, Buehne, Innenausbau

Ladenbau JAM BAR Dresden

Die Live Musik Bar in Dresden

AUFGABE
Die von den Bauherren formulierte Aufgabenstellung ist die Entwicklung eines ganzheitlichen Raumkonzeptes für eine Live-Musik-Bar im Innenstadtbereich in Dresden. Bevor wir jedoch die gestalterischen Aspekte in Angriff nehmen, muss eine Lösung für die erhöhten Anforderungen an den Schallschutz erarbeitet und abgestimmt werden. Dabei stellen uns im Besonderen die Bedürfnisse der anderen Mieter im Gebäude sowie die sensible Nähe zum Hotel Taschenbergpalais Kempinski vor große Herausforderungen. Der Innenbereich der Bar wird durch aufwendige Trockenbaukonstruktionen akustisch vom Gebäude getrennt, so dass die Musik nicht über die statischen Bauteile ins gesamte Gebäude übertragen wird. Die Abschirmung nach außen erfolgt durch eine entkoppelte Windfangkonstruktion.

Die gestalterische Zielstellung ist eine kreative Raumatmosphäre zum musikalischen Jammen. In gemeinsamen kreativen Runden mit den Bauherren und unseren Innenarchitekten wird das Gestaltungskonzept entwickelt, welches gezielt vom passenden Licht- und Farbkonzept unterstützt wird. Der Mittelpunkt und das zentrale Raumelement ist dabei die trichterartige Bühne. Die vor der Bühne an der Decke installierten schwarzen Akustikbuffle symbolisieren Notenlinien, auf denen die Glühbirnenleuchten wie Noten tanzen. Für den Gastraum wünschen sich die Bauherren ein flexibles Möblierungskonzept, welches wir durch eine einheitliche Ausstattung im Innen- und Außenbereich realisieren. Durch inspirierende großformatige Fotografien erfolgreicher Jazzlegenden wird das stimmige Raumkonzept abgerundet.


LEISTUNGEN/UMSETZUNG

BOKA Architektur
– Architektur bis LP 1,2,3,5,8
– Akustikmaßnahmen
– Innenarchitektur
– Gestaltungskonzept
– Lichtkonzept
– Bemusterung

KADUR Projekt
– Lose Möblierung 

KUK Marketing
– Entwicklung Logo
– Erstellung von Visitenkarten


BEREICHE
– Bühne
– Gastraum
– Barbereich
– Außenbereich
– Sanitärbereiche


KONTAKT
JAM BAR by S.K.Y.
Kleine Brüdergasse 3
01067 Dresden
Tel.: +49 176 / 70 12 13 91

Öffnungszeiten
Di – So    17:00 – 1:00 Uhr

Fotos: www.rogerguenther.de

Sie haben Interesse? Fragen Sie uns gern an.

Projektdaten

KUNDE: JAM BAR by S.K.Y.
ORT: Kleine Brüdergasse 3 · 01067 Dresden
FERTIGSTELLUNG: 2017
ARCHITEKT: BOKA GmbH
FLÄCHE: 140 m²

GEWERKE:

blank

Architektur

blank

GU-Leistung

blank

Marketing

ZAHNARZTPRAXIS WEIGMANN | INNENAUSBAU ZAHNARZTPRAXIS DRESDEN | Umgestaltung Wartezimmer einer Zahnarztpraxis. Die Zahnärztin Frau Weigmann wünschte sich eine geordnete Präsenation der Vielzahl an Informationsbroschüren und Flyer. Dafür sollte ein individuelles Möbelstück kreiert und hergestellt werden. Eine Herausforderung war auch die Beschichtung der Wand- und Deckenflächen in den kompletten Praxisräumen. Dabei war wichtig, dass alle Einbaumöbel besonders geschützt werden.

Innenausbau Zahnarztpraxis Weigmann

  • ZAHNARZTPRAXIS WEIGMANN | INNENAUSBAU ZAHNARZTPRAXIS DRESDEN | Umgestaltung Wartezimmer einer Zahnarztpraxis. Die Zahnärztin Frau Weigmann wünschte sich eine geordnete Präsenation der Vielzahl an Informationsbroschüren und Flyer. Dafür sollte ein individuelles Möbelstück kreiert und hergestellt werden. Eine Herausforderung war auch die Beschichtung der Wand- und Deckenflächen in den kompletten Praxisräumen. Dabei war wichtig, dass alle Einbaumöbel besonders geschützt werden.
    ZAHNARZTPRAXIS WEIGMANN | INNENAUSBAU ZAHNARZTPRAXIS DRESDEN | Umgestaltung Wartezimmer einer Zahnarztpraxis. Die Zahnärztin Frau Weigmann wünschte sich eine geordnete Präsenation der Vielzahl an Informationsbroschüren und Flyer. Dafür sollte ein individuelles Möbelstück kreiert und hergestellt werden. Eine Herausforderung war auch die Beschichtung der Wand- und Deckenflächen in den kompletten Praxisräumen. Dabei war wichtig, dass alle Einbaumöbel besonders geschützt werden.

Projektbeschreibung

Zahnarztpraxis Weigmann

Innenausbau Zahnarztpraxis Weigmann

Umgestaltung Wartezimmer einer Zahnarztpraxis.

Die Zahnärztin Frau Weigmann wünschte sich eine geordnete Präsenation der Vielzahl an Informationsbroschüren und Flyer. Dafür sollte ein individuelles Möbel kreiert und hergestellt werden. Eine Herausforderung war auch die Beschichtung der Wand- und Deckenflächen in den kompletten Praxisräumen. Dabei war wichtig, dass alle Einbaumöbel besonders geschützt werden.

Leistungen:
– Möbelplanung
– Projektsteuerung
– Elektroinstallation
– Malerarbeiten
– Bodenverlegung
– Möbelbau
– Werbetechnik

Kontakt:
Dipl.-Stom. Carina Weigmann
Hebbelplatz 3 · 01157 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 421 26 59

Fotos: www.rogerguenther.de

Projektdaten

Kunde: Zahnarztpraxis Weigmann
Ort: Hebbelplatz 3 · 01157 Dresden
Fertigstellung: 2014
Gewerke: Projektsteuerung, Handwerk Maler, Boden, Marketing
Architekt: BOKA GmbH Architektur
Umfang: 110 m²

HOTEL GOLDENER LÖWE | INNENAUSBAU HOTEL UND RESTAURANT | Komplette Sanierung der Hotelzimmer, der Flure, des Empfangs und des Restaurants eines 23 Jahre lang brachliegendes Hotels.

Hotel Goldener Löwe

  • HOTEL GOLDENER LÖWE | INNENAUSBAU HOTEL UND RESTAURANT | Komplette Sanierung der Hotelzimmer, der Flure, des Empfangs und des Restaurants eines 23 Jahre lang brachliegendes Hotels.
    HOTEL GOLDENER LÖWE | INNENAUSBAU HOTEL UND RESTAURANT | Komplette Sanierung der Hotelzimmer, der Flure, des Empfangs und des Restaurants eines 23 Jahre lang brachliegendes Hotels.

Projektbeschreibung

Hotel Goldener Löwe Waldheim

Innenausbau Hotel und Restaurant

Aufgabe:
Komplette Sanierung der Hotelzimmer, der Flure, des Empfangs und des Restaurants eines 23 Jahre lang brachliegendes Hotels.

Umsetzung:
Die Innenraumgestaltung wurde nach individueller Farb- und Stilberatung umgesetzt, inklusive Bemusterung der verschiedenen Wand- und Bodenoberflächen gemäß dem Stil des Hotels.

Seit über 300 Jahren soll in Waldheim das berühmte Hotel Goldener Löwe stehen. Am 17. zum 18. August 1813 übernachtete der Dichterfürst Deutschlands Johann Wolfgang von Goethe in dem Haus.
Auch zu DDR-Zeiten war das Hotel sehr renommiert in Waldheim und Sachsen. Nach der Schließung im Jahr 1990 fiel das Haus in einen fast 23-jährigen Dornröschenschlaf. 2013 wurde nach viel Mut, Fleiß, Energie und Enthusiasmus das Hotel Goldener Löwe mit dem Restaurant Zum Leinenweber wieder neu eröffnet.

Das hoteleigene Restaurant wurde komplett umgebaut. Wir erstellten neben der Innenraumgestaltung, die leuchtende Theke, die Möblierungsplanung sowie Verblendung der Wände mit Naturstein. Unsere qualifizierten Handwerker setzen den kompletten Innenausbau aus einer Hand um.

Leistungen:
– Innenarchitektur
– Möbelplanung
– Beleuchtungskonzept
– Generalinnenausbau-Leistungen
– Estricharbeiten
– Trockenbau
– Maurer- und Putzarbeiten
– Malerarbeiten
– Wandverkleidung
– Bodenverlegung
– Fliesenverlegung
– Raumausstattung
– Interieur und Möblierung
– Möbelbau und -lieferung
– Werbetechnik
– Corporate Design

Kontakt:
Hotel Goldener Löwe
Niedermarkt 42 · 04736 Waldheim
Telefon: +49 (34327) 666 000
www.goldener-loewe-waldheim.de

Fotos: www.rogerguenther.de

Projektdaten

Kunde: Hotel Goldener Löwe
Ort: Waldheim
Fertigstellung: 2013
Gewerke: Innenarchitektur, GU-Ausbau, Handwerk Maler, Boden, Trockenbau, Marketing
Architekt: BOKA GmbH Architektur
Umfang: 2500 m²

blank

Architektur

blank

Innenarchitektur

blank

GU-Ausbau

blank

Malerarbeiten

blank

Bodenverlegung

blank

Trockenbau

blank

Marketing

UPPER EASTSIDE BERLIN | INNENARCHITEKTUR SHOWROOM | Konzeption des Präsentationsbereiches in Berlin Zu unseren Aufgaben gehörte die Entwicklung des Raumdesigns, die Bodenverlegung mit Designerbelag, die Wandverkleidung mit Natursetin sowie die Büroausstattung. Außerdem wurden wir mit der Auswahl und Lieferung der Beleuchtung betraut.

Upper Eastside Berlin

  • UPPER EASTSIDE BERLIN | INNENARCHITEKTUR SHOWROOM | Konzeption des Präsentationsbereiches in Berlin Zu unseren Aufgaben gehörte die Entwicklung des Raumdesigns, die Bodenverlegung mit Designerbelag, die Wandverkleidung mit Natursetin sowie die Büroausstattung. Außerdem wurden wir mit der Auswahl und Lieferung der Beleuchtung betraut.
    UPPER EASTSIDE BERLIN | INNENARCHITEKTUR SHOWROOM | Konzeption des Präsentationsbereiches in Berlin Zu unseren Aufgaben gehörte die Entwicklung des Raumdesigns, die Bodenverlegung mit Designerbelag, die Wandverkleidung mit Natursetin sowie die Büroausstattung. Außerdem wurden wir mit der Auswahl und Lieferung der Beleuchtung betraut.

Projektbeschreibung

Upper Eastside Berlin

Innenarchitektur Showroom

Aufgabe:
Konzeption des Präsentationsbereiches in Berlin

Zu unseren Aufgaben gehörte die Entwicklung des Raumdesigns, die Bodenverlegung
mit Designerbelag, die Wandverkleidung mit Natursetin sowie die Büroausstattung.
Außerdem wurden wir mit der Auswahl und Lieferung der Beleuchtung betraut.

Leistungen:
– Generalinnenausbau-Leistungen
– Abbrucharbeiten und Rückbau
– Estricharbeiten
– Elektroinstallation
– Sanitärinstallation
– Klima- und Lüftungstechnik
– Fenster- und Türenbau
– Brandschutzertüchtigung
– Trockenbau
– Maurer- und Putzarbeiten
– Malerarbeiten
– Wandverkleidung
– Bodenverlegung
– Fliesenverlegung
– Trennwände und Verschattung

Fotos: www.kadur-werbung.de

Projektdaten

Kunde: Deutsche Werkstätten Hellerau
Ort: Berlin
Fertigstellung: 2008
Gewerke: GU-Ausbau, Handwerk Maler, Boden
Architekt: Scholz & Friends
Umfang: 400 m²

blank

GU-Ausbau

blank

Malerarbeiten

blank

Bodenverlegung