Klimapaket Plus

Sichern Sie sich jetzt das KLIMAPAKET PLUS von Vaillant

Nutzen Sie das Angebot, um zu einer klimafreundlichen Heizung zu wechseln. Wir holen für Sie das Maximum aus dem Klimapaket raus:

  • bis zu 45 % Förderung vom Staat*
  • stressfreie Abwicklung durch den Vaillant Fördergeld Service
  • zusätzlich bis zu 1.000 Euro Klima-Bonus
  • bis zum 30.06.2020 profitieren!

Vorteile eines Heizungstauschs

Höchster Wohnkomfort

Steuern Sie Ihren Wärme- und Warmwasserbedarf bequem per App und genießen Sie den maximalen Wohnkomfort in Ihrem Zuhause.

Attraktive staatliche Förderungen

Mit minimalem Aufwand zur maximalen Förderung. Gemeinsam mit Ihrem Heizungsfachmann einen Förderantrag stellen und bis zu 45 % Förderung vom Staat sichern*.

Umweltvorteile und Nachhaltigkeit

Die Nutzung eines modernen, klimafreundlichen Heizsystems ist effizient und schont die Umwelt. Vor allem in Verbindung mit erneuerbaren Energien senken Sie Ihren CO₂-Ausstoß deutlich.

Geringere Heizkosten

Profitieren Sie beim Tausch Ihrer alten Heizung von einer nachhaltigen Senkung Ihrer Heizkosten – so schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

So funktioniert es

Beratung

Lassen Sie sich in einem ausführlichen Gespräch beraten.

Fördergeld

Nach Angebotserstellung die Fördergeldberatung* beauftragen.

Klima-Bonus

Zusätzlich erhalten Sie den Klima-Bonus von bis zu 1.000 Euro.

Energie sparen

Sparen Sie Investitions- und Heizkosten mit dem Klimapaket von Vaillant.

Schritt 1: Beratung

Sie benötigen eine Fachberatung? Nutzen Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch bei uns vor Ort. Unsere kompetenten Ansprechpartner stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Das Beratungsgespräch ist für Sie kostenfrei.

Ihr Ansprechpartner: Hubertus Bubolz

Vaillant Kompetenzpartner
staatliche Förderung Klima Plus Heizung

Schritt 2: Fördergeld

Ein Heizungsaustausch mit Vaillant spart nicht nur CO₂ und Energie, auch die Investitionskosten sind jetzt deutlich geringer: mit bis zu 45 % Förderung vom Staat*. Mit dem Vaillant Fördergeld Service ist die gesamte Abwicklung auch völlig stressfrei.

So beantragen Sie das Fördergeld:

Schritt 3: Klima-Bonus

Außer von den staatlichen Förderungen profitieren Sie jetzt von einem weiteren PLUS: Sie besitzen eine alte Heizung und möchten diese bis zum 30.06.2020 gegen ein klimafreundliches Heizsystem von Vaillant tauschen? Dann sichern Sie sich jetzt einen Klima-Bonus in Höhe von bis zu 1.000 Euro von Vaillant. Generieren Sie Ihren persönlichen Gutschein und reichen Sie alle notwendigen Unterlagen ein.

vaillant Aktion Klima Plus
Vaillant Aktion Klima Plus Montage Heizung

Schritt 4: Energie sparen

Lassen Sie sich Ihre neue Heizung von uns fachgerecht einbauen und profitieren Sie von einer nachhaltigen Senkung Ihrer Heizkosten – so schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Gewerke.

So beantragen Sie das Fördergeld:

  1. Service beauftragen
    Beauftragen Sie den Vaillant Fördergeld Service bei uns.
    Wichtig: Bevor Sie beauftragen, müssen die Fördergeldanträge gestellt werden.
  2. Berechnen lassen
    Nach Weiterleitung der Beauftragung der Förderberatung durch uns ermitteln die Experten des Vaillant Fördergeld Service die optimalen Fördergelder aus dem staatlichen Klimapaket.
  3. Anträge vervollständigen
    Nach wenigen Tagen erhalten Sie von uns eine Mappe mit allen ausgefüllten Formularen, die Sie nur noch vervollständigen, unterschreiben und fristgerecht versenden müssen.
  4. Förderung erhalten
    Die Fördergelder werden Ihnen unmittelbar vom Fördergeber auf Ihr Bankkonto überwiesen.*

Sie wollen Energie und Geld sparen?

Fragen Sie uns jetzt an:

Hubertus Bubolz

Hubertus Bobolz

AbtL. Haustechnik
Installateur u. Heizungsbaumeister

Telefon: 0351 – 42 65 43 60
Telefax: 0351 – 42 65 43 43

Email schreiben

Vereinbaren Sie doch gleich einen Beratungstermin.

FAQ

Die Beratung ist für Sie komplett kostenlos. Für Sie fallen keinerlei Kosten an.

Nein, die Beratung ist völlig unverbindlich. Mit unserem Beratungsservice möchten wir vor allem sicherstellen, dass Sie schnell und zuverlässig das beste Heizsystem und den passenden Heizungsfachmann für Ihre individuellen Bedürfnisse finden. Ob Sie den Vorschlag unseres Heizungsfachmanns auch annehmen, liegt natürlich ganz bei Ihnen.

Ja, solange das neue Heizgerät von Vaillant ist, erhalten Sie auch beim Austausch eines alten Heizgerätes eines anderen Herstellers die kostenlose Fördergeldberatung des Vaillant Fördergeld Service. Bitte berücksichtigen Sie, dass im Zeitraum vom 07.01.2020 bis 30.06.2020 nur die ersten 800 Fördergeldberatungen des Vaillant Fördergeld Service kostenlos sind. Danach kann die Fördergeldberatung des Vaillant Fördergeld Service für 119 Euro zzgl. Mwst. kostenpflichtig beauftragt werden.

Das ist abhängig davon, welches neue Vaillant Heizgerät Sie installieren lassen und wie hoch die Investitionssumme der Heizungssanierung ist. Die genaue Höhe wird durch unseren Fördergeld Service errechnet und auch die Kumulierbarkeit der Fördergelder verschiedener Fördergeldgeber geprüft, um für Sie die maximale Förderung zu ermöglichen.

Der Fördergeld Service wird über Ihren Heizungsfachmann beauftragt. Für die Beauftragung muss ein Handwerkerangebot für die Installation eines neues Vaillant Heizsystems vorliegen.

Die Fördergeldgeber BAFA und KfW bieten jeweils ein Online-Portal an. Im Falle einer Beauftragung des Vaillant Fördergeld Service mit positiver Prüfung der Förderfähigkeit des neuen Vaillant Heizsystems, wird im Online-Portal eine Identifikationsnummer (ID) zu Ihrem Förderantrag hinterlegt. Aus der per Post an Ihren Fachpartner gesendeten Beratungsmappe können Sie diese ID entnehmen und den Stand der Bearbeitung online einsehen.

* Bitte beachten Sie, dass auf sämtliche Fördermittel kein Rechtsanspruch besteht. Lediglich die Fördergeldberatung im Rahmen des Vaillant Fördergeld Services ist Bestandteil der Aktion und ist auf 800 Fördergeldanträge beschränkt. Lesen Sie dazu mehr in den Teilnahmebedingungen (PDF) (140 kB).