Grundsteinlegung Gesundheitszentrum Löbtauer 66

Grundsteinlegung Gesundheitszentrum

  • Verlegung Grundstein Gesundheitszentrum Dresden Löbtauer 66
    Verlegung Grundstein Gesundheitszentrum Dresden Löbtauer 66
Grundsteinlegung Gesundheitszentrum Dresden Löbtauer 66

Zur gemeinsamen Grundsteinlegung trafen sich Vertreter des Bauträgers und der Investoren sowie künftiger Mieter. Peter Kadur, Geschäftsführer der KADUR GmbH, Peter Köhler, Geschäftsführer der BOKA GmbH, Michael Mathias, Geschäftsführer der Comcura Intensivpflege, Susanne Prietz, Geschäftsführerin der Therapiezentrum Prietz GmbH sowie Investor Vollack Gruppe sind als Team der Grundstein für das Projekt. Für Geschäftsführer Peter Kadur ist es eher „sein kleines Krankenhaus“ – denn der technische Anspruch ist enorm.

Insgesamt über 140 Mitarbeiter, Pressevertreter und Gäste verfolgten die Zeremonie rund um den Grundstein und die anschließende Platzierung durch den Kran.
70 Prozent der 5.000 Quadratmeter vermietbarer Fläche sind neben dem „Ankermieter“ Comcura GmbH Intensivpflege (drei von sechs Etagen) mit zwei weiteren Mietern bereits vergeben. Das Therapiezentrum Prietz vereint alle fünf Sparten der Heilberufe (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Podologie und Ernährungsberatung) auf 784m² und Reha-Aktiv GmbH mit Werkstätten und Verkauf für Home Care, Medizin- und Rehatechnik praktiziert auf 310m².
Gesucht werden für die restlichen Flächen von je 163m² bis 788m² Quadratmetern daher Chirurgen, HNO-Ärzte, Neurologen. „Ein HNO-Arzt wäre wunderbar, ein Neurologe wäre ein Traum“, bringt es Comcura-Chef Michael Mathias humorvoll auf den Punkt.
Mehr Informationen gibt es hier: https://www.loebtauer66.de/
Wir schaffen Raum für unsere Gesundheit.
KADUR Gruppe Neubau Gesundheitszentrum Dresden Mitte

Gesundheitszentrum Dresden Mitte

Aktuelles Bauvorhaben
Gesundheitszentrum Dresden Mitte

Löbtauer 66 – das neue Gesundheitszentrum im Herzen von Dresden ist zentral gelegen, flexibel und vernetzt in die Zukunft. Mit dem Neubau „Löbtauer 66“ entsteht in Mitten in Dresden ein Gesundheitszentrum mit modernen, hellen und flexiblen Praxis­flächen für Fachärzte verschiedener Fachrichtungen und ergänzendem therapeutischen Angebot.

Seit Ende Februar rollen die Bagger: Das Freimachen und Räumen der Baufläche auf der Löbtauer Straße 66 hat begonnen. Die Baustelle wird eingerichtet. In dieser Woche werden die Träger mittels Bohrungen für die Trägerbohlwand eingebracht.

Im April wurde das Fundament für den Kran vorbereitet und der Berliner Verbau hergestellt. Nun wird der Kran eingerichtet und die Tiefbauarbeiten werden abgeschlossen.

Im Mai hat unser Rohbauunternehmen Karl Köhler Bauunternehmung GmbH & Co. KG den Kran gestellt. Inzwischen wurde der Untergrund fertiggestellt. Auf dieser Ebene wurde zuerst die Sauberkeitsschicht aufgetragen. Anschließend wurde die Frischbetonverbundfolie als Abdichtung verlegt. Ein wichtiger baulicher Fortschritt!
Nun haben die Bewehrungsarbeiten begonnen. Die untere Lage der Bewehrung ist fast fertiggestellt. Als Nächstes erfolgt das Verlegen der oberen Bewehrungslage. Danach wird mit der Betonage der Bodenplatte begonnen.

Seien Sie gespannt, wie es weiter geht. Wir werden hier weiter berichten.

Mehr Informationen gibt es hier: https://www.loebtauer66.de/
Wir schaffen Raum für unsere Gesundheit.

#kadur #kadurgruppe #vollack #vollackgruppe #gesundheitszentrum #baufortschritt #generalunternehmer #bauenindresden #löbtauerstraße #dresden #Löbtau #Friedrichstadt #loebtauer66 #gesundheitszentrum #ärztehaus #Arztpraxen #pflegeeinrichtung #Praxisflächen #neubauprojekt #neubau #gesundheit #imherzenvondresden #stahlbeton #bodenplatte

KADUR Gruppe 65 Jahre Jubiläum

65 Jahre Jubiläum

65 Jahre KADUR Gruppe
Wir feiern Geburtstag!
 
Heute, vor 65 Jahren. wurde die Produktionsgenossenschaft PGH Zukunft gegründet. Zwei Generationen später sind wir als KADUR Gruppe mit über 70 Mitarbeitern für unsere Kunden da. Für das Vertrauen und die Zusammenarbeit möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken.
Wer mehr über unsere Historie erfahren möchte, kann sich gern hier informieren.
 
Im Sommer werden wir gemeinsam unser Jubiläum feiern. Seid also gespannt!
#kadur #kadugruppe #jubiläum #65Jahre #anniversary #happybirthday #Handwerk #handwerkfeiert #wirfeiern #luftschlangen #allesgutezumgeburtstag #dresden #65jähriges
KADUR Projekt: Biophilic Design in der Praxis für MKG-Chirurgie und Zahnmedizin Dres. Brückner

Trend: Biophilic Design

Am 10. Januar war Ehrentag der Zimmerpflanze.
Aber welchen Mehrwert bringen Pflanzen im Büro?

Die meisten Menschen verbringen einen großen Teil ihres Tages am Arbeitsplatz. Wenn sich die Mitarbeiter wohlfühlen steigert das Kreativität, Konzentration und senkt Faktoren wie Stress und Krankheitsanfälligkeit. Pflanzen im Raum regen nicht nur alle Sinne an, sondern tragen dazu bei, die Raumluftqualität und Luftfeuchtigkeit zu verbessern. Die professionelle Innenraumbegrünung mit durchdachtem Grünpflanzenkonzept schafft einen gesunden Arbeitsplatz für Ihre Mitarbeiter.

Gesunde Raumluft
Büropflanzen sind wertvolle Sauerstoffproduzenten, Schadstofffilter und Luftbefeuchter. Die trockene Heizungsluft in den Wintermonaten sorgt dafür, dass die Schleimhäute austrocknen, was die Anfälligkeit für Erkältung und Grippe erhöht. Im Gegensatz zu technischen Luftbefeuchtern erfolgt die Luftbefeuchtung bei Zimmerpflanzen keimfrei. Computer, Drucker, Kopierer und andere technische Geräte sowie Büromöbel und Teppiche belasten die Luft mit Schadstoffen und Staub. Die richtige Auswahl an luftreinigenden Pflanzen kann dieses Problem reduzieren.

Natürlicher Schallschutz
Büropflanzen steigern nachweislich die Konzentration und mindern Stress, indem sie den Hintergrundlärm verringern. Durch die vielen Blätter mit teils recht großen Oberflächen wird der Schall wesentlich schlechter weitergeleitet, als es in Räumen ohne Pflanzen der Fall ist. Dies ist besonders in Großraumbüros deutlich spürbar. Ein paar wenige Pflanzen, an strategischen Punkten platziert, können zu einer enormen Verbesserung des Geräuschpegels führen.

Positive Wirkung auf die Psyche
Farben und lebendige Formen wirken beruhigend. Das Grün von Büropflanzen hat nachweislich eine positive Wirkung auf die Psyche und damit auf den gesamten Körper. So sinken beispielsweise der Pulsschlag und Blutdruck, nachweisbare Entzündungswerte gehen zurück und selbst das Schmerzempfinden verringert sich. Studien zeigten, dass kranke Menschen oder OP-Patienten in Räumen mit Bepflanzung oder einen direkten Blick ins Grüne boten, schneller genesen als Patienten in kargen Krankenzimmern.

10 pflegeleichten Büropflanzen:

  • Birkenfeige
  • Grünlilie
  • Elefantenfuß
  • Strahlenaralie
  • Kentiapalme
  • Goldfruchtpalme
  • Bogenhanf
  • Efeutute
  • Zamie
  • Efeu

Trend: Biophilic Design
Biophilic Design bedeutet „Liebe zum Lebendigen“. Die Idee dahinter bezieht sich auf unsere angeborene Verbindung zur Natur, wonach wir nicht dafür geschaffen sind, in kahlen Innenräumen zu leben, sondern dem Ursprung entsprechend draußen, umgeben von Pflanzen, Erde, organischen Formen und Farben. In den biophilen Gestaltungsansätzen sind Grünpflanzen neben Material, Licht, Farben und natürlichen Gestaltungselementen die Hauptdarsteller. Grünpflanzen können in der Innenraumgestaltung als Büropflanzen, platzsparende lebendige Pflanzenbilder, haltbare Moosbilder oder in Form von kompletten grünen Wänden, den sogenannten vertikalen Gärten, eingesetzt werden.

In dem Beispiel zu sehen sind lebendige Pflanzenbilder in der Praxis für MKG-Chirurgie und Zahnmedizin Dres. Brückner – eines unserer Projekte aus dem Jahr 2018. Pflanzenbilder sind eine platzsparende Möglichkeit, um viel Grün und natürliche Farben in Ihre Gewerberäume zu bekommen. Die Wandbefestigung ist mit einem Wasserbehälter ausgestattet, der die Grünpflanzen über eine kapillare Funktion mit Wasser versorgt. Sie müssen lediglich das Wasser mit etwas Dünger nachfüllen. Dann werden die Pflanzen automatisch optimal versorgt.
Fotos: Roger Günther

#kadur #kadurgruppe #kadurgmbh #gesundinsneuejahr #innenraumgestaltung #zimmerpflanzenliebe #naturimbüro #biophilicdesign #biophilicarchitecture #biophilicdesign #gesundeRaumluft #natürlicherschallschutz #projekte #referenzen #kieferchirurgie #zahnarztpraxis #dresden #zahnärzteindresden
Kusch´s Hof Neubau Doppelhäuser Immobilien Dresden Hühndorf

Neubau Kusch`s Hof

In Planung
Neubau moderner Doppelhäuser in Hühndorf bei Dresden

Nachhaltig Wohnen im Grünen

Die beiden Doppelhäuser werden in monolithischer Massivbauweise nach KfW 55EE errichtet. Hinter dem Begriff Monolith verbirgt sich ein einschaliges Mauerwerk. Monolithische Bauwerke haben also keine Dämmung, sondern bestehen ganz traditionell aus einem Mauerwerk mit Außen- sowie Innenputz. Dank der herausragenden Wärmeeigenschaften, die der Baustoff Porenbeton aufzuweisen hat, kommen Gebäude mit monolithischer Bauweise gänzlich ohne eine Dämmung aus. Durch die regelmäßige Verbesserung von Materialien halten die hocheffizienten Baustoffe heute den höchsten Anforderungen an Energieeffizienz, Witterungsschutz und Tragfähigkeit stand. Die monolitische Bauweise soll nicht nur das Wohnklima verbessern, sondern auch die Umweltauswirkungen des Gebäudes minimieren.

Die dreifach-Verglasung der Fenster bietet die bessere Wärmedämmung. Die raumseitigen Oberflächentemperaturen sind während der Heizperiode bei einer dreifach-Verglasung höher. Das spart Ihnen Energie und reduziert Ihre Heizkosten.
Zu jeder Doppelhaushälfte gehört ein eigenes Grundstück zwischen 250 und 630 m² mit altem Baumbestand. Zwei PKW-Außenstellplätze sind direkt vor Ihrer Hauseingangstür auf Ihrem Grundstück. Die liebevoll gestaltete Außenanlage bietet Spielmöglichkeiten für Ihre Kinder und Raum für gemeinsame Zeit. Egal ob Sandkasten und Schaukel für die Kleinen oder großzügiges Hochbeet für die Gemüseernte.

Sorgfältig ausgewählte Materialien geben dem Familientraum einen individuellen Look. Schön, wenn es an nichts fehlt. Die Scheiben der Fenster sind mit einer 3-fach-Isolierverglasung ausgestattet. Zur Verdunkelung dienen Rollläden, die elektrisch zu bedienen sind. Die Böden werden mit hochwertigen Designfußböden verlegt.

Für die Böden in den Bädern sind ästhetische Keramikfliesen vorgesehen. Körperformwanne, hochwertige Sanitäranlagen und auf Wunsch eingesetzte Dekoelemente lassen das Bad zu Ihrem privaten Spa werden. Die WC-Sitze bieten eine Softclose-Automatik. Die Terrasse wird mit einem hochwertigen Feinsteinzeug in Splitt oder auf Stelzlager quadratisch verlegt. Die liebevoll gestaltete Außenanlage bietet Spielmöglichkeiten für die Kinder und Raum für gemeinsame Zeit. Zwei PKW-Außenstellplätze sind direkt vor Ihrer Hauseingangstür auf Ihrem Grundstück.

  • flexible Grundrisse
  • attraktive Sonnenterrasse
  • Fußbodenheizung und -kühlung
  • bodentiefe Fenster
  • hochwertige Vinyl-Fußböden
  • moderne Sanitärausstattung

Kusch´s Hof, in der Gemeinde Klipphausen überzeugt mit seiner ruhigen und familien-freundlichen Lage. Unweit von Dresden gelegen, mit seiner hügeligen Landschaft sowie die unmittelbare Nähe zum Stausee Oberwartha bietet Hühndorf unzählige Möglichkeiten um in der Natur zu verweilen.

Der Vorverkauf ist gestartet. Wenn Sie Interesse haben, finden Sie hier mehr Informationen: https://www.kuschs-hof.de/

KADUR Gruppe Bäume pflanzen für jede Bewertung

Ein Baum für jede Bewertung

Wir pflanzen einen Baum für deine Bewertung.

Auch im Jahr 2020 wollen wir wieder Baumsetzlinge in Dresden pflanzen. Diesmal bitten wir euch um Unterstützung. Wir pflanzen zusätzlich für jede ehrliche Bewertung auf Google einen Baum in eurem Namen. Wie findet ihr das?

Hier geht es direkt zur Bewertung: https://g.page/KADUR/review?rc

Um unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu verkleinern, pflanzen wir von nun an für jede Bewertung, die KADUR GmbH auf Google erhält, einen Baumsetzling in Dresden. So können wir gemeinsam die Welt ein wenig grüner machen und einen positiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Artenvielfalt leisten. Hier seht ihr die Bilder der Pflanzaktion von 2019.

Warum wir bei der Aktion mitmachen

Bäume sind günstige und effiziente CO2 Speicher. Sie sind leicht zu pflanzen, entziehen der Atmosphäre über Jahre CO2 und binden dieses langfristig. Wir legen großen Wert auf verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln. Wir arbeiten laufend daran, unsere Klimabilanz weiter zu verbessern.

Jetzt bewerten und Gutes tun

Um unsere Aktion zu unterstützen, müsst ihr euch nur mit eurem Google-Konto anmelden und uns eine kurze Bewertung schreiben. Über den Link https://g.page/KADUR/review?rc gelangt ihr direkt an die richtige Stelle.

blank

Nachhaltigkeit im Handwerk

Mit der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e. V. (ZWH) die Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken:

Pionierarbeit

Die nationale Nachhaltigkeitsstrategie Perspektiven für Deutschland wurde 2002 von der Bundesregierung verabschiedet. Sie orientiert sich an den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals oder SDGs).

Parallel dazu wurde im Jahr 2017 mit dem Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz bzw. CSR-RUG) die CSR–Richtlinie der EU in deutsches Recht umgesetzt. Die Berichtspflicht kann von börsennotierten Unternehmen an ihre Zulieferer weitergereicht werden, so dass in Zukunft auch kleine und mittelständische Unternehmen von dem Gesetz betroffen sein können.

Die vielfältigen Dimensionen der Nachhaltigkeit werden bisher nicht von allen Betrieben und Organisationen im Handwerk wahrgenommen. Im Handwerk agieren zwar viele Betriebe ganz selbstverständlich nachhaltig, sind sich dessen jedoch oft nicht bewusst oder sehen ihr nachhaltiges Handeln nicht als Besonderheit an.

Eine Lösung für Betriebe, die die Transparenz ihrer Geschäftsprozesse für Kundinnen und Kunden, Zulieferer und Fachkräfte erhöhen und gleichzeitig ihre Berichtspflichten erfüllen wollen, bietet der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK). Darüber hinaus hilft eine „DNK-Erklärung“ Betrieben, ihre nachhaltigen Aktivitäten für Stakeholder und die Öffentlichkeit sichtbar zu machen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung aufzuzeigen.

Hierbei entwickelt die ZWH Unterstützungsangebote für Inhaberinnen und Inhaber sowie Führungskräfte kleiner und mittlerer Handwerksbetriebe, die ihr Profil beim Thema Nachhaltigkeit schärfen wollen. Gemeinsam haben wir mit weiteren Nachhaltigkeits-Pionierinnen und Pionieren aus dem Handwerk praktische und nutzerfreundliche Werkzeuge entwickelt, die die Betriebe bei der Erstellung ihrer DNK-Erklärung und in der Entwicklung einer nachhaltigen Strategie unterstützen. Damit werden kleine und mittelständische Betriebe im Handwerk qualifiziert, ihre Geschäftsprozesse zukunftsorientiert auszurichten und Standards zur Nachhaltigkeit rechtssicher zu erfüllen.

Im Ergebnis des Projekts werden dem Handwerk ein branchenspezifischer Leitfaden zur Nachhaltigkeit des Handwerks (angelehnt an den DNK) sowie ein Nachhaltigkeits-Navigator für Handwerksbetriebe vorliegen.

Darüber hinaus plant die ZWH, die vielfältigen Aktivitäten des Handwerks im Themenfeld Nachhaltigkeit für eine breitere Öffentlichkeit und für die Betriebe selbst sichtbarer zu machen.

HANDWERKhochN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!

www.nachhaltiges-handwerk.de   

Caparol Fassadenschutz

Die perfekte Fassade

Langfristig schöne Fassaden-Oberflächen

Damit Sie sich langfristig an Ihrer Fassade erfreuen können, sollten die Farben nicht nur miteinander harmonieren, sondern auch zeitgleich höchste Anforderungen erfüllen. Durch verschiedenste Witterungseinflüsse, kontinuierliche UV-Lichteinstrahlung, Feuchtigkeit an der Oberfläche oder Verschmutzungen durch Autoabgase wird Ihre Fassade einer starken Belastung ausgesetzt. Ähnlich wie bei Ihrer Haut kann die Oberfläche nur durch gutes Vorbeugen nachhaltig geschützt werden. Mit den Produktlösungen von Caparol beugen Sie vor und setzen zeitgleich ein nachhaltiges Statement.

Erfahren Sie mehr über die perfekte Fassade und wie Sie mit Caparol einen langen Lebenszyklus bei bester Farbtonstabilität erzielen!

blank

Sonnenlicht – der natürliche Feind leuchtender Farben.

Um Ihre Fassade vor dem Ausbleichen zu schützen, hat Caparol innovative Fassadenprodukte mit NQG-Technologie entwickelt, die Fassaden extrem lichtbeständig und farbtonstabil machen.

blank

Langsam abtrocknende Feuchtigkeit – Garant für Fassadenschäden.

Ähnlich eines Imprägniersprays verteilt sich die Feuchtigkeit bei Caparol Fassadenprodukten mit NQG-Technologie besser und trocknet schneller ab. Dadurch haben Algen und Pilze kaum Grundlagen, um zu wachsen.

blank

Feinstaub und Schmutz – optisch wie strukturell problematisch.

Durch die Rezeptur und Gitterstruktur im Nano-Bereich der Caparol Fassadenprodukte können sich Feinstaub und Schmutzpartikel gar nicht erst auf Oberflächen festsetzen oder werden beim nächsten Regen mit abgewaschen.

Vaillant Jubiläumsaktion

Vaillant Jubiläumsaktion

25 Jahre Gas-Brennwert: Feiern Sie mit uns die Vaillant Jubiläumsaktion

Seit 25 Jahren stehen die Gas-Brennwertgeräte ecoTEC von Vaillant für Wärme- und Warmwasserkomfort auf höchstem Niveau. 1995 hat das Unternehmen das erste, selbst entwickelte und in Remscheid produzierte Gas-Brennwertgerät auf den Markt gebracht. Damit war Vaillant schon damals führend im Bereich der umweltschonenden Technologien.
Auch heute gibt der Hersteller immer noch alles, um Ihnen innovative Technik in bester Qualität zu liefern. Wie zum Beispiel mit ecoTEC exclusive mit intelligenter Verbrennungsregelung IoniDetect und geführtem hydraulischen Abgleich per App.

Profitieren Sie jetzt!

Attraktives Jubiläumsaktion von Vaillant
Zum 25. Jubiläum der Gas-Brennwertgeräte von Vaillant erhalten Sie auf ausgewählte Pakete (bestehend aus Heizgerät, Regler, Speicher oder Anschlusszubehör) einen zusätzlichen Preisvorteil von 25 %.*
Diese Aktion wurde verlängert bis zum vom 31. Juli 2020.

Vaillant Kompetenzpartner

Vaillant Kompetenzpartner

Ausgezeichnet!

Vaillant Kompetenz­partner Das Zertifikat für Höchst­leistung in Beratung und Installation

Die Vaillant Group gehört mit über 140 Jahren Erfahrung zu den Markt- und Technologieführern im Bereich Heiztechnik. Diese Erfahrung und Fachkenntnisse teilt der innovative Hersteller mit ausgesuchten Unternehmen im Rahmen einer engen Kooperation. Mit dem Zertifikat „Vaillant Kompetenzpartner“ gehört seit dem 01. Januar 2020 auch unser Unternehmen zu diesem exklusiven Kreis.

Die Zertifizierung wurde von Vaillant in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik entwickelt und wird jeweils nur für 2 Jahre ausgestellt. Dabei werden unter anderem folgende Kriterien bewertet: kundenorientierter Service, kompetente Leistung, Innovationskraft, hohe Qualität und Nachhaltigkeit.

Welche Vorteile haben Sie davon?

DDie Auszeichnung „Vaillant Kompetenzpartner“ gewährleistet den regelmäßigen Austausch mit dem Hersteller und kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Dabei spielen Produktschulungen die gleiche Rolle wie die individuelle Mitarbeiterentwicklung und die Aufarbeitung von technischen Entwicklungen hinsichtlich ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit.

So ist sichergestellt, dass unsere Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand der Technik sind und mit Ihnen das auf Ihren individuellen Bedarf zugeschnittene intelligente Heizungssystem finden. Dafür haben Vaillant und wir unsere Kompetenzen gebündelt.

Als Kompetenzpartner teilen wir mit Ihnen unsere Erfahrung sowie das Fachwissen in Beratung, Planung, Montage und Service bei Vaillant-Produkten. Damit garantieren wir Ihnen Qualität und Sicherheit. Fragen Sie uns an: Zu den Kontaktdaten

blank