Projektbeschreibung

Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin Dresden
Dr. Med. Fuchs / Dr. med. Tanner

Renovierung Praxisräume

Aufgabe:
Der Erwerb des neuen Großgerätes Symbia Evo von Siemens machte Anpassungsarbeiten in den entsprechenden Praxisräumen des Altbaues auf dem Gelände des Krankenhauses Dresden-Friedrichstadt erforderlich.

Umsetzung:
So wurden wir beauftragt, den alten Bodenbelag und Estrich zu entfernen, die neuen Tragwerksanforderungen von Siemens umzusetzen, die speziell angefertigten Unterbodenkanäle für die elektrische Versorgung des Gerätes einzusetzen sowie die Wand- und Deckenoberflächen und den Bodenbelag zu erneuern. Als Wand- und Deckenbeschichtung diente die speziell für Arztpraxen- und Labore geeignete Farbe Sensocryl von Brillux. Für die Bodenoberfläche haben wir den elektrostatisch leitfähigen Belag Taralay von Gerflor empfohlen und verbaut. Um eine optimale Verschattung des Raumes zu gewährleisten, setzten wir hochwertige Lamellenvorhänge von MHZ ein.

Leistungen:
- Projektsteuerung
- Estricharbeiten
- Farb- und Materialberatung
- Metallarbeiten
- Rückbau- und Betonarbeiten
- Malerarbeiten
- Bodenverlegung
- Raumausstattung

Kontakt:
Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin
Dr. med. Martin Fuchs und Dr. med. Carmen Tanner
Friedrichstraße 41 · 01067 Dresden
Kontakt Zentrale:
Telefon: +49 (0) 351 47 81 oder -47 87
www.nuklearmedizin-dresdenfriedrichstadt.de

Öffnungszeiten:
Mo 08:00 - 16:00 Uhr
Di 07:30 - 18:00 Uhr
Mi 07:30 - 16:00 Uhr
Do 07:30 - 18:00 Uhr
Fr 07:30 - 13:00 Uhr
Schilddrüsen-Privatsprechstunde: Di 08:00 - 12:00 Uhr

Leistungsspektrum:
- Schilddrüsendiagnostik
- Myokardszintigraphie
- Knochenszintigraphie
- Nierenuntersuchungen

Diagnosetechnik:
- SPECT-CT
- Zweikopfgammakamera
- Spezielle Schilddrüsenkamera
- Farbduplex-Ultraschallgerät

Fotos: www.rogerguenther.de

Projektdaten

Kunde : Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin
Ort : Friedrichstraße 41 · 01067 Dresden
Fertigstellung : 2015
Gewerke : Projektsteuerung, Handwerk Maler, Boden, Raumausstattung
Architekt : BOKA GmbH Architektur
Umfang : 25 m²